Donnerstag, 28. August 2014

Ausflugsziel München: Café Lotti

Letzte Woche hatte ich die Gelegenheit mit Mann mal außer Haus zu frühstücken. Ich war online auf ein schnuckeliges Café gestoßen, und das wollten wir uns jetzt Mal "in echt" ansehen.

Und es hat sich so was von gelohnt. Nicht nur leckeres Essen und eine sehr freundliche Bedingung, sondern das Gesamtpaket überzeugt einfach. Es ist sehr mädchenhaft, zugegeben. Aber es hat einen unwiderstehlichen Charme und auch Mann fühlte sich dort sehr wohl. 

Unsere Gäste können sich in Zukunft also auf ein weiteres kulinarisches Highlight während ihres Besuches freuen. Hier der Link für alle Neugierigen und Münchenbesucher: Café Lotti.



Wir hatten übrigens die verliebte Lotti, der Prosecco wurde problemlos gegen Orangensaft eingetauscht. Dazu gab es einen Chai Latte für mich und ein Haferl Kaffee für Mann. Danach waren wir pappsatt und zufrieden. Mich haben vor allem das Müsli und die sehr feine Käseauswahl überzeugt.

Nächstes Mal werden wir uns an die selbstgebackenen Torten wagen.

1 Kommentar: