Freitag, 7. Dezember 2012

DIY Kleine Geschenke: Lippenbalsam

Vor einigen Tagen habe ich ja schon über den Handbalsam geschrieben, den ich als kleines Geschenk und Mitbringsel in der Weihnachtszeit überreichen werde. Da ich ja nun schon alle möglichen Zutaten für "DIY- Kosmetik" beisammen hatte, habe ich für die Mädels in meinem Leben gleich noch Lipenbalsam hergestellt.


 

Zwei verschiedene Sorten, denn, man kann gar nicht genug Lipbalm haben... oder? Eine Variante, ganz natürlich, mit Honig und Bienenwachs und eine pinke Variante mit fruchtigen ätherischen Ölen.

Für die simple natürliche Variante habe ich folgendes verwendet (ergibt ca. 12 Portionen zu je 5g):
  • 40g Mandelöl
  • 10g Bienenwachs
  • 1 TL Honig
Einfach das Bienenwachs mit dem Mandelöl einwiegen und über dem Wasserbad schmelzen. Das Wachs braucht etwas länger, also nicht ungeduldig werden. Dann die Mischung vom Wasserbad nehmen und den Honig unterrühren. Die Masse einfach in Döschen einfüllen und gut auskühlen lassen.

Den Deckel kann man prima mit kleinen Labeln verzieren. Zufällig passte der Deckel von der Größe her genau mit meinem (Kreis-) Stanzer überein. Also habe ich mit dem PC ein kleines rundes Label erstellt, ausgedruckt und mit dem Stanzer ausgeschnitten. Mit Decopatch- Kleber (oder eben Mod Podge) innen am Deckel befestigen und den Deckel aufschrauben.

Ich habe dann immer zwei Döschen in kleine Pillowboxes (ist das die korrekte Mehrzahl?) gepackt und mit Garn, Klebeband und kleinen Tannenzapfen dekoriert.



Damit werde ich in der Weihnachtszeit 12 weiteren lieben Menschen eine Freude machen. Und für mich ist auch noch was über geblieben...

Kommentare:

  1. danke für die Rezepte und Anleitungen ....irgendwann einmal;-)
    Die Verpackung ist aber auch wunderschön!
    Einen schönen Tag.
    lg angelika

    AntwortenLöschen
  2. Boxes wäre der Korrekte englische Plural. Aber es kann sein, dass du im Deutschen tatsächlich die Deutsche Inflektion benutzt und Pillowboxen sagst.

    AntwortenLöschen
  3. jetzt sehe ich gerade diese Döschen - und die sind ja gleich noch schöner....:-)
    woher woher woher???
    liebe grüße

    AntwortenLöschen